Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News > MPI Direktoren Neese und Schüth gehören zu den am häufigsten zitierten Forschenden 2018

29.11.2018

MPI Direktoren Neese und Schüth gehören zu den am häufigsten zitierten Forschenden 2018

MPI Direktoren Neese und Schüth gehören zu den am häufigsten zitierten Forschenden 2018

In diesen Tagen veröffentlichte Clarivate Analytics seine jährliche Analyse über die einflussreichsten Autoren in der Wissenschaft. Die Studie „Highly Cited Reserachers“ gibt Aufschluss über Forschende, die in den letzten Jahren die meisten – hoch zitierten Veröffentlichungen publiziert haben. Mit dabei vom Max-Planck-Institut für Kohlenforschung sind Professor Ferdi Schüth und Professor Frank Neese.

Insgesamt freut sich die Max-Planck-Gesellschaft über 76 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus ihren Reihen, die zu den am häufigsten zitierten Forschenden 2018 gehören. Unter den Forschungsorganisationen belegt die Max-Planck-Gesellschaft im weltweiten Vergleich Platz 5 und reiht sich hinter die Harvard University (USA), den National Institutes of Health (USA), der Stanford University (USA) sowie der Chinese Academy of Science ein. Die Studie rankt deutschlandweit insgesamt 356 hoch-zitierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, womit Deutschland als Forschungsstandort Platz 4 nach den USA, Großbritannien und China einnimmt.
Mehr Informationen: https://www.mpg.de/12531032/einflussreiche-autoren