Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News > Prof. Fürstner erhält die Heisenberg-Medaille der Alexander-von-Humboldt Stiftung

20.07.2020

Prof. Fürstner erhält die Heisenberg-Medaille der Alexander-von-Humboldt Stiftung

Prof. Fürstner erhält die Heisenberg-Medaille der Alexander-von-Humboldt Stiftung

In Anerkennung seiner langjährigen Verdienste um die Alexander-von-Humboldt Stiftung wurde Herrn Prof. Fürstner die Werner-Heisenberg-Medaille überreicht. Alois Fürstner war neun Jahre Mitglied im Ausschuss für die Vergabe der „Feodor-Lynen-Stipendien“ (davon sechs Jahre als Vorsitzender), sowie sechs Jahre Mitglied im Auswahlausschuss für die „Alexander-von-Humboldt Professuren“. Außerdem hat Hr. Fürstner selbst bisher bereits 26 Humboldt-Stipendiaten als Postdoktoranden in seinem Arbeitskreis betreut.

Die Auszeichnung würdigt sein Engagement für die gemeinnützige Stiftung, die sich zur Aufgabe gemacht hat, Wissenschaftskooperationen zwischen deutschen und ausländischen Forscherinnen und Forschern durch Stipendien und Austauschprogramme zu fördern.