Sie befinden sich hier: Startseite > Forschung > Ehemalige Gruppenleiter

Ehemalige Gruppenleiter

Übersicht

Gruppenleiter am Institut forschen eigenständig und werden in der Regel nach einigen Jahren wegberufen. Die unten angegebenen Links führen zu den aktuellen Webseiten. Für die Gruppenleiter, die das Institut seit 2010 verlassen haben, sind die Aktivitäten an unserem Institut bis zum Zeitpunkt des Ausscheidens zusätzlich auf separaten Webseiten dokumentiert (siehe die Namen in der Rubrik Forschung).

Liste der seit 2000 wegberufenen Gruppenleiter:

2000   Wilhelm Maier Universität Saarbrücken (DE)
2002 Walter Leitner RWTH Aachen, jetzt MPI für Chemische Energiekonversion (DE)
2004 Götz Veser University of Pittsburgh (USA)
2004 Lukas Gooßen TU Kaiserslautern, jetzt Universität Bochum (DE)
2004 Frank Glorius Universität Marburg, jetzt Universität Münster (DE)
2005 Detlev Belder Universität Regensburg, jetzt Universität Leipzig (DE)
2006 Stefan Hecht Humboldt-Universität Berlin (DE)
2007 Michael Bühl University of St. Andrews (UK)
2007 Cristina Nevado Universität Zürich (CH)
2008 Oliver Trapp Universität Heidelberg, jetzt LMU München (DE)
2008 An-Hui Lu Dalian University of Technology (CN)
2010 Regina Palkovits RWTH Aachen (DE)
2013 Nuno Maulide Universität Wien (AT)
2015 Manuel Alcarazo Universität Göttingen (DE)
2015 Roberto Rinaldi Imperial College London (UK)
2015 Mario Barbatti Aix-Marseille Université (FR)
2017 Elsa Sánchez-García       Universität Duisburg-Essen (DE)
2017 Matthias Heyden Arizona State University (USA)